Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

Argumente für das Heizen mit Holz

  • Heizen mit Holz bedeutet Energieverwendung im Kreislauf der Natur. Das durch Verbrennung freigesetzte Kohlendioxid entspricht der gleichen Menge, wie bei der natürlichen Verrottung in der Natur.

  • Holz ist bei nachhaltiger Waldnutzung eine sich immer wieder erneuernde und CO2-neutrale Energiequelle.

  • Der Rohstoff Holz ist schon bei seiner Entstehung im Wald Teil eines Ökosystems, das uns Schutz und Lebensqualität bietet.

  • Die Verwendung von Brennholz beansprucht vom Wald nur jene Sortimente, die sonst keiner anderen Verwendung zugeführt werden können. Ohne die Nachhaltigkeit der Waldbewirtschaftung zu gefährden, könnte die heute genützte Holzmenge für Energiezwecke bei entsprechenden Rahmenbedingungen deutlich erhöht werden.

  • Die Ernte und Aufbereitung des Brennholzes ist im Vergleich zur Gewinnung anderer fossilen Energiearten einfach und mit geringem Energieaufwand verbunden.

  • Die Transportwege sind kurz, ohne Umweltgefährdung.

  • Die Lagerung von Brennholz ist problemlos.

  • Die Aufbereitung und Verwendung von Brennholz liefert einen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung und sichert somit Arbeitsplätze.

  • Die Verwendung von Holz für Energiezwecke verbessert beim Nutzer das Verständnis und die Beziehung zur heimischen Natur und Umwelt.

Copyright © Brennholzhandel Udo Grammer

All Rights Reserved